Start FAQ Glossar GAMBA Glossar - N

GAMBA Glossar - N PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SVSI   
Mittwoch, den 11. Oktober 2006 um 05:19 Uhr
Beitragsseiten
GAMBA Glossar
A
B
C
D
E F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U V W X Y Z
Alle Seiten

 

Nanopartikel – winzige Teilchen unter 100 Nanometer (nm; 1 nm = 1 Milliardstel Meter).

nicht-virale Vektoren (z.B. --> Liposomen) können in der Gentherapie fremde Gene im allgemeinen in Form von --> Plasmid-DNA transportieren, ohne Risiken viraler Vektoren zu besitzen. Sie bringen ihre Genfracht jedoch nicht so effektiv wie virale Vektoren in die Zielzellen ein.

Nukleinbasen (--> Basen) – basische Bausteine des Genoms, deren Abfolge den --> genetischen Code für den Aufbau von --> Proteinen darstellt. Je zwei Nukleinbasen sind in einem DNA-Strang miteinander verbunden. Über diese Bindungen sind die beiden Stränge der DNA-Doppelhelix verknüpft. Dabei geht die Base Guanin (G) lose Bindungen mit der Base Cytosin (C) ein, und die Base Adenin (A) paart mit der Base Thymin (T) sowie mit der Base Uracil (U).

Nukleotide kleine Moleküle, die in Nukleinsäuren wie DNA und RNA eine Kette bilden.



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Juli 2011 um 09:22 Uhr