Start FAQ Glossar GAMBA Glossar - B

GAMBA Glossar - B PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SVSI   
Mittwoch, den 11. Oktober 2006 um 05:19 Uhr
Beitragsseiten
GAMBA Glossar
A
B
C
D
E F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U V W X Y Z
Alle Seiten

 

Basen – Gegenteil von Säuren.

BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) – Deutsche Bundesober­behörde, im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit die für die Zulassung von Fertigarzneimitteln und Medizinprodukten auf der Grundlage des --> AMG (Arzneimittel­gesetzes) zuständig ist und dazu auch eigene Forschung betreibt. Dabei wird der Nachweis der Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und der angemessenen pharmazeutischen Qualität geprüft (--> PEI)

BMPs (Bone Morphogenetic Proteins, dt. Morphogenetische Knochenproteine) – bilden eine Untergruppe der --> TGF-β-Familie. BMPs kontrollieren fundamentale Ereignisse in der frühen embryonalen Entwicklung und in der Organentwicklung. Sie sind wichtige Signal­moleküle. Sind bestimmte BMP-Effekte abgeschwächt oder gesteigert, kann es z.B. zu Kurzfingrigkeit oder zur Verschmelzung von Fingerknochen kommen.



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Juli 2011 um 09:22 Uhr