Start FAQ Glossar GAMBA Glossar - D

GAMBA Glossar - D PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SVSI   
Mittwoch, den 11. Oktober 2006 um 05:19 Uhr
Beitragsseiten
GAMBA Glossar
A
B
C
D
E F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U V W X Y Z
Alle Seiten

 

DNA (Desoxyribonucleinsäure) – Die DNA ist der Träger der Erbinformation. Sie besteht aus einer Doppelhelix gebildet aus Zuckermolekülen, Phosphatgruppen und vier verschiedenen --> Nukleinbasen: Adenin, Guanin, Cytosin und Thymidin. In der Abfolge der vier Basen ist die genetische Information verschlüsselt.

DNA-Sequenz – codierende Abfolge von --> DNA-Abschnitten, die nicht räumlich zusammenliegen müssen, aber letztlich zur Bildung bestimmter Proteine führen  (--> Gen).

Doxycyclin – Ein Antibiotikum aus der Klasse der Tetracycline. Neben der antibiotischen Wirkung haben Tetracycline auch einen Effekt auf degenerative Gelenkerkrankungen. So werden sie in der Humanmedizin eingesetzt, um bei Osteoarthrose oder rheumatoider Arthritis die Symptome zu lindern und das Fortschreiten der Gelenkschädigung zu verlang­samen. Tetracycline hemmen unter anderem eine Reihe von --> Enzymen, wie Kollagenasen, Metalloproteinasen (MMPs) und Gelatinasen, die gelenkschädigend wirken. Bei GAMBA wird Doxycyclin als Steuerungselement für Genvektoren eingesetzt.



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Juli 2011 um 09:22 Uhr